Bessere Gesundheit ohne Krankheiten


Direkt zum Seiteninhalt

Forscher haben im Kakerlaken - Gewebe ein neues Heilmittel gegen Krankheiten gefunden

Forscher haben im Kakerlaken - Gewebe ein neues Heilmittel gegen Krankheiten gefunden


Eigentlich sind Kakerlaken eher lästige Schädlinge, die schlimme Krankheiten wie z. B. Tuberkulose, Ruhr, Kinderlähmung, Cholera, Hepatitis B oder Typhus übertragen können. Doch Britische Forscher fanden im Kakerlaken Gewebe einen Wirkstoff, der hartnäckige Krankheitskeime bekämpfen kann. Schon immer waren Wissenschaftler auf der Suche nach einem Heilmittel gegen Krankheiten, doch erstaunlich ist doch, dass gerade ein scheinbar unnützer Schädling uns bei den Gefahren der Gesundheit helfen kann. Kommt jetzt ein neues Antibiotika, das den Kampf mit den gefährlichen Krankheitskeimen aufnimmt?

Kakarlaken machen sich über deinen Hamburger her und können Krankheiten übertragen

Was haben die Wissenschaftler herausgefunden?

Im Gegensatz zum Menschen haben die Kakerlaken ein besonderer Stoff im Nerven- und Hirngewebe, das gefährliche Krankheitskeime bekämpfen kann, wo unsere herkömmlichen Antibiotika keine Wirkung zeigen. Da manche Erreger multiresistent geworden sind, kommt durch diese Erkenntnis neue Hoffnung auf, auch Infektionen zu behandeln, die bisher schwere oder gar nicht behandelbar waren. In einem Test wurde auf das Kakerlaken Gewebe gewisse multiresistente Bakterien gelegt, die bis zu 90 Prozent vernichtet wurden. So konnten bis jetzt 9 Moleküle indiziert werden, die eine starke Wirkung gegen Bakterien haben.

Der Grund, warum Kakerlaken so eine starke Abwehr gegen Bakterien haben, vermuten die Wissenschaftler in der Tatsache, dass die Insekten meist in unhygienische Verhältnisse leben und sich die Natur für die Kakerlaken mit einem natürlicher Abwehrmechanismus angepasst hat. Das Ziel aus dieser Erkenntnis ist, ein neues Medikament zu entwickeln, die nur geringe Nebenwirkung hat, aber verlässlich viele Erreger und Krankheiten bekämpfen kann. Quelle: http://www.handelsblatt.com



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü