Bessere Gesundheit ohne Krankheiten


Direkt zum Seiteninhalt

Gentech-Raps auf Gleisanlagen gefunden - Ist die Gentechnik überhaupt noch aufzuhalten?

Gentech-Raps auf Gleisanlagen gefunden - Ist die Gentechnik überhaupt noch aufzuhalten?


Die Frage muss erlaubt sein, wie lange es noch dauert, bis keine gentechnischfreie Pflanze mehr wächst? Denn in der Schweiz in Lugano hat das Bundesamt für Umwelt (Bafu) bei einer Kontrolle einige Gentech-Pflanzen an der Gleisanlage gefunden. Es wird vermutet, dass ein beladener Güterwaggon mit gentechnisch verändertem Saatgut ein Teil seiner Ladung verloren hatte. Vielleicht aber auch wollte man unerlaubter Weise gewisse Tatsachen schaffen, indem man heimlich Samen verbreitet, damit es früher oder später gar nicht mehr möglich ist, genfreie Pflanzen oder Produkte anzubieten? Denn in Europa ist nach wie vor der Anbau von gentechnisch veränderten Raps im Freiland verboten. Wenn die manipulierten Pflanzen trotzdem in Umlauf kommen, dann können Sie andere Pflanzen oder Saatgut verunreinigen. Sind erstmal alle anderen Pflanzen verunreinigt, dann gibt es eigentlich auch keinen Grund mehr, die gentechnisch veränderten Pflanzen generell zu verbieten.

Ist wild wachsender Gentech Raps eine Gefahr für die Gesundheit?

Warum es gefährlich sein kann, dass genmanipulierter Pflanzen im Freien wachsen?

Wenn wie in diesem Falle gentechnisch veränderter Raps im Freiland wächst, dann können Sie auch andere Felder oder Saatgut verunreinigen. Es ist durchaus denkbar das Pflanzen sich kreuzen, die artverwandt sind. Dann kann es natürlich Vorkommen, das Pflanzen an Bahndämmen oder als Ackerunkräuter auftauchen. Auch gibt es keine hundertprozentige Sicherheit, das aus Gewächshäusern und Laboratorien keine Pollen oder Saatgut entweichen können. Auch wenn es am Anfang nur wenige gentechnisch veränderte Pflanzen sind, die trotz Verbot im Freien auftauchen, könnte es relativ schnell mit der Zeit immer mehr werden. Ist die Büchse der Pandora erstmal geöffnet, dann kann keiner mehr garantieren, dass die Gentechnik trotz EU Verbot für Gen-Raps sich ausbreiten kann.


Welche Gefahren für die Gesundheit kann die Gentechnik auslösen?

Zurzeit sieht es so aus, dass ein großes Experiment läuft. Denn niemand kann mit Sicherheit sagen, wie weit die Gentechnik bei gentechnisch veränderten Pflanzen die Gesundheit schädigen kann. Wenn eventuell neuartige Krankheiten durch so ein "Experiment" auftritt, kann es vermutlich lange dauern, bis diese Krankheiten dann der Gentechnik zuzuordnen sind. Sollte eines Tages festgestellt werden, dass die Gesundheit durch gentechnisch veränderten Pflanzen massiv gefährdet ist, kann es schon zu spät sein. Denn wenn sich die Gentechnik ausgebreitet hat, dann wird es vermutlich unmöglich sein, alles wieder rückgängig zu machen. Das Argument, das nach heutigem Wissensstand keine Gefahr droht, ist meiner Meinung nach unerheblich, denn wir wissen nicht, was der Stand der Wissenschaft in 100 Jahren für eine Erkenntnis hat. Wenn doch alles so gut unter Kontrolle ist, dass eine Freisetzung ausgeschlossen ist, warum werden dann immer wieder gentechnisch veränderte Pflanzen in unserer Gegend gefunden? Und das, obwohl der Gentech-Raps bei uns in Europa verboten ist. So soll schon jetzt bei Futtermittelchargen eine Verunreinigung von 0,5 % erlaubt sein. Meiner Meinung nach ein deutliches Zeichen, dass der Mensch die Gentechnik nicht unter Kontrolle hat. Bleibt zu hoffen, dass unsere Gesundheit nicht durch die Gentechnik geschädigt wird, denn sonst gnade uns Gott. Quelle: http://naturschutz.ch

weitere interessante Info über die Themen Gesundheit & Krankheiten


Kann die Verwendung von Bleimunition bei der Jagd gefährlich für unsere Gesundheit werden?
Welchen Einfluss hat die Schadstoffbelastung der Fische für unsere Gesundheit?
Wichtig für die Mutter ist die Gesundheit des Babys
Das Mobilfunknetz soll Tetra erweitert werden. Kann dies der Gesundheit schaden?


Ein Youtube Beitrag zum Thema "Gentech-Landwirtschaft: Ein weltweites Experiment an Mensch, Tier und Natur".
In dem Video von "GreenpeaceDE" wird gezeigt, das die Gentechnik scheinbar ein weltweites Experiment ist.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü