Bessere Gesundheit ohne Krankheiten


Direkt zum Seiteninhalt

Gesundheit News 2011 - Seite 4

Gesundheit News 2011 - Seite 4


zurück<----> weiter
Seite 1, 2,
3, 4, 5, 6, 7, 8

Reichlich frisches Obst soll gut für die Gesundheit sein
Was ist der Sinn von Krankheiten beim Menschen?

Im Prinzip hat sich das schon jeder Mal gefragt, wenn man mal länger krank gewesen ist, was darin der Sinn liegen soll.

Besonders wenn der Eine alles hat und nie an Krankheiten leidet, während der Andere sowieso schon nichts hat und dafür auch noch öftes krank wird.

Gibt es überhaupt einen tieferen Sinn?

Ein Atomkraftwerk kann bei einem Super-GAU zur Gefahr für die Gesundheit werden

Das Atomunglück in Tschernobyl hat unglaubliche Ausmaße angenommen.

Leider hört man recht wenig über die vielen Menschen, die an Krankheiten wegen dem Super-GAU gestorben sind.

In diesem Artikel wird versucht, das gewaltige Ausmaß der Atomkatastrophe in Zahlen und Fakten näher zu bringen.

Eine Frau fürchtet sich. Sind Krankheiten für die Angst verantwortlich?

Ob nun das Erdbeben in Japan oder ein neuer Virus bedroht uns mit Krankheiten.

Die Frage ist doch, wie wahrscheinlich das ist, dass diese Bedrohung auch unser Leben betrifft.

Oft ist es doch so, dass wir Angst vor was haben, es aber keine direkte Bedrohung gibt. Spielt uns da die Evolution einen bösen Streich?

Brauchen wir ausreichend Salz für unsere Gesundheit?

Die Studie klingt wie ein Donnerhall.

Ist Salz für das Herz und andere Krankheiten doch nicht so schlecht?

Während sich die Experten darüber streiten, ob bei der Studie alles mit rechten Dingen zugegangen ist, sehen andere einen Skandal und bezeichnen die bisherige Lehrmeinung als Salzlüge.

Bei manchen Krankheiten ist es schwierig, die richtige Diagnose zu treffen. So sind Patienten oft besorgt.

Die Diagnose von Alzheimer ist oftmals schwierig und kann auch übersehen werden.

Zudem ist es im Alter normal, dass sich das Gedächtnis verschlechtern kann.

Außerdem können auch andere Krankheiten wie z. B. Stoffwechselstörungen, Vitaminmangel oder Depressionen zu einer Vergesslichkeit führen.

zurück<----> weiter
Seite 1, 2,
3, 4, 5, 6, 7, 8


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü