Bessere Gesundheit ohne Krankheiten


Direkt zum Seiteninhalt

Gesundheit-News-2009 - Seite 2

Gesundheit News 2009 - Seite 2


Frau bei der Wassergymnastik für die Gesundheit
Arzt mit Stethoskop zur Untersuchung von Krankheiten

Wer starke Schmerzen hat, geht in der Regel auch zum Arzt. Bei heftigen Blutungen oder Bauchschmerzen sowieso.

Doch können Symptome auftreten, wo die Sache nicht eindeutig ist.

In der Mayo Klinik in den USA haben Experten 10 Beschwerden analysiert, wo schnelles Handeln besonders wichtig ist.

Impfungen soll gegen die Schweinegrippe Krankheit helfen

Während es schon 7 unerklärliche Todesfälle in Deutschland nach einer Schweinegrippe Impfung gibt und viele Menschen von Nebenwirkungen berichten, scheint man sich die Frage zu stellen:

Ist womöglich die Schweinegrippe Impfung mit Impfverstärker gefährlicher als die Schweinegrippe selbst?

Die Gesundheit kann in Innenräumen mancher Autos gefährdet sein

Erschreckende Ergebnisse einer Untersuchung bestätigen den Verdacht, dass mancher Neuwagen nicht nur Neu riecht, sondern in dem Innenraum auch Giftstoffe ausgast.

Und das kann zur Gefahr für die Gesundheit werden. Ein Stoff soll sogar krebserregend sein.

Aber wie kann man sich davor schützen?

Der Mensch braucht die Natur zur eigenen Gesundheit

Unsere Körper hat sich durch unsere Vorfahren geprägt.

Obwohl wir andere Arbeiten als in der Steinzeit verrichten müssen, haben sich unsere Gene aus der Vorzeit wenig verändert.

Nicht um sonst spricht man bei z. B. Blut-hochdruck von einer Zivilisations-krankheit. Sind wir trotz unserer Evolutions - Gene noch zu retten?

Häufiges Telefonieren mit dem Handy kann laut WHO der Gesundheit schaden

In einer aufwändigen Studie hat die WHO (Weltgesundheitsorganistation) festgestellt, dass Handybesitzer von Vieltelefonierer ein erhöhtes gesundheitliches Risiko haben.

Dabei werden Krankheiten erwähnt von Krebs oder Gehirntumoren.

Gerade Kinder sind durch die Strahlungen besonders gefährdet.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü