Bessere Gesundheit ohne Krankheiten


Direkt zum Seiteninhalt

Gesundheit News 2009-11

Gesundheit News 2009 - Seite 11


Gut für die Gesundheit kann ein Spaziergang im Waldgebiet sein
Wasser, das Elixier des Lebens von der Quelle

Was für ein wunderbares Elixier nimmt man täglich zu sich?

Was ein Mangel davon verursachen und sogar zu Krankheiten führen kann. Das Lebenselixier hilft uns, den Körper zu entgiften und hat noch mehr tolle Eigenschaften.

Was ist das für ein Stoff, das die Menschen im normalen Alltag meist gar nicht so zu schätzen wissen?

Container aus Fernost können die Gesundheit gefährden

Aus Fernost kommen viele Container, die laut einer Studie mit giftigen Gasen besprüht worden sind.

Im Hafen sind die Beschäftigten dort erheblichen Gefahren ausgesetzt, aber auch der Endverbraucher kann betroffen sein.

Selbst Kampfgase aus dem 1. Weltkrieg wurden bei den Giftrückständen gefunden, die in Deutschland verboten sind.

Teflon beschichte Pfannen können eine Gefahr für die Gesundheit werden

Wie ein Raclettessen am Abend zum Trauerfall für eine Familie aus Weinsberg wurde.

Das was mit den Graupapageien nicht stimmt, wurde schon während des Abendsessen bemerkt

Der aus der Tierarztpraxis herbei geeilte Notdienst konnte den Graupapageien auch nicht mehr helfen.

Waldgebiet mit der Gefahr von Zecken

Aus der Winterstarre erwachen die Zecken ab ca. 7 Grad plus und können gefährliche Krankheiten übertragen wie z. B. Borreliose oder FSME.

Einen Impfstoff gibt es nur für die Viruserkrankung während es für die bakterielle Infektion mit Borrelien keinen Impfstoff gibt. Doch wie kann man sich gegen die Zecken schützen, damit man keine Borreliose bekommt?

Trinkwasserflasche auf dem Tisch eine Gefahr für die Gesundheit?

Beim Goethe Universität in Frankfurt haben Wissenschaftler festgestellt, dass sich Umwelthormone in manchem Mineralwasser befanden.

Unter anderem war ein ähnliches Hormon zu finden wie das Östrogen

Leider wissen die Forscher noch nicht sicher, ob das für die Gesundheit auch eine Gefahr bedeutet.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü