Bessere Gesundheit ohne Krankheiten


Direkt zum Seiteninhalt

Gesundheit News 2009-10

Gesundheit News 2009 - Seite 10


Paprika soll gut für die Gesundheit sein und viele Vitamine haben
Sonnenuntergang im Zeichen des Klimawandels

Die Medizin sollte dringend umdenken, wenn Sie uns vor Allergien schützen will, denn in der westlichen Welt ist schon jeder 4. Mensch von der Krankheit betroffen.

Dabei sollte das Augenmerk mehr auf die Vorsorge gerichtet sein, als die Symptome nur zu behandeln. Welche Rolle spielt das Klima und warum kommt es überhaupt zu der Umweltkrankheit Allergie?

Mögliche Dickmacher wie Parlinen und Schokoladen - Gebäck

Die Gefahr dicker zu werden soll steigen, desto mehr man sich falsch ernährt.

Das Übergewicht ist zurzeit die Todesursache Nr. 1, was übrigens früher das Rauchen war.

Ungerechter Weise können manche Menschen essen was sie wollen und werden nicht dick, während andere sofort zunehmen. Warum ist das so?

Hahn auf dem Weg in den Stall

Laut Greenpeace ist der Handel mit dem giftigen Nikotinsulfat verboten, was aber ein Unternehmer aus Hamburg scheinbar wenig störte.

So wird in den Medien berichtet, dass dieses Gift zum Besprühen in Hühnerställen verwendet wurde. Das Gift soll aus China kommen und nach Deutschland sollen insgesamt 100 Tonnen importiert worden sein.

Rotes Fleisch auf dem Brett eine mögliche Gefahr für die Gesundheit

Zuviel gegessenes Rotes Fleisch soll einer Studie zufolge das Risiko von Krankheiten deutlich erhöhen.

Wie viel darf man vom roten Fleisch essen, damit es nicht der Gesundheit schadet?

Was haben die Wissenschaftler genau herausgefunden und welche Krankheiten haben sich da herauskristallisiert?

Frau telefoniert mit Handy

Der Schlaf soll durch Handystrahlung laut einer Studie aus Schweden gestört werden können.

Schon lange vermuten Mediziner und Wissenschaftler, das Strahlungen von Handys auf den menschlichen Körper ungünstig wirken kann. So ist auch nicht verwunderlich, dass in diesem Zusammenhang von schweren Krankheiten die Rede ist.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü